29.04.2017

Ɯberregionale Fachtagung in Wittenberg/Sachsen-Anhalt am 1. und 2. Juli 2017

 

Der Ev. Kirchenkreis Egeln veranstaltet in Zusammenarbeit mit INITIATIVE e.V. im Rahmen der „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg im Bugenhagen-Haus –dem ältesten ev. Pfarrhaus der Welt- direkt neben der Wittenberger Stadtkirche -  am Samstag, den 1. Juli 2017, ab 13.30 Uhr eine Fachtagung  zum Thema:  Nachhaltig wirtschaften!?!

Vertreter aus den Branchen Landwirtschaft, Handwerk und Handel werden dabei Aktivitäten und Bemühungen vorstellen, wie dem Anspruch der Nachhaltigkeit verstärkt Rechnung getragen werden kann.

Als Referenten haben u.a. zugesagt:   

Dr. Heinrich Bottermann, Osnabrück; Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU),   

Carl Albrecht Bartmer, Löbnitz, Sachsen-Anhalt; Präsident der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG),

Dr. Jürgen  Hogeforster, Hamburg; ehem. Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Hamburg; 2004 Gründung Hanse-Parlament und dessen Vorsitzender; 2010 Gründung Baltic Sea Academy; 

Diskussionsleitung:  zur Zeit noch  N.N.

Der Superintendent des Ev. Kirchenkreises Egeln, Matthias Porzelle, sowie von INITIATIVE e.V. deren Vorsitzender David Hirsch und Vorstandsmitglied Horst Friedrich Kiepe organisieren die Tagung.

Rahmenprogramm ad libitum: Nach der Tagung am Samstag  ist nach einem Stadtrundgang ein gemeinsames Abendessen geplant. Übernachtungsmöglichkeiten werden den Interessenten auf Anfrage mitgeteilt. Nach dem Gottesdienst am Sonntagmorgen  in der Wittenberger Stadtkirche ist u.a. die Besichtigung des „Asisi Panometer Wittenberg“ angedacht. Eine Veranstaltung in Wittenberg, zu der auch Ihr Partner/Ihre Partnerin herzlich willkommen ist!

Die Einladungen mit näheren Hinweisen zu Ablauf, Programm und Kosten werden in den nächsten Wochen erstellt.

Interessenten melden sich bitte ab sofort per mail bei Horst Friedrich Kiepe unter  mitglieder@initiative-europa.eu . Teilnahme am 1.7. nur nach verbindlicher, bestätigter Anmeldung.