Stiftung Initiative

STIFTUNG INITIATIVE

Einziger Stiftungszweck ist es, der Initiative-Europa die aus dem Stiftungsvermögen erwirtschafteten Erträge zur Verfügung zu stellen, um deren Maßnahmen zur Förderung und Fortbildung Selbstständiger in elf Ländern Mittel- und Osteuropas kontinuierlich zu unterstützen. Damit sichert die Stiftung die Arbeit von Initiative-Europa auch in Zukunft bei weiter wachsenden Aufgaben. 

Die Stiftung Initiative wurde 1999 gegründet. Seither haben etwa 180 kirchliche Institutionen, Verbände, Firmen und Einzelpersonen durch Zustiftungen und Spenden dazu beigetragen, das Vermögen der Stiftung zu stärken. Sie ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Daher ist sie berechtigt, für Zuwendungen und Spenden Bestätigungen (Spendenbescheinigungen) zu erteilen.

Um die Arbeit der Initiative-Europa noch nachhaltiger unterstützen zu können, ist die Stiftung auch weiterhin auf Zustiftungen und Spenden angewiesen. Längerfristig wird ein deutlicher weiterer Vermögenszuwachs angestrebt.

Ihr Beitrag zur Initiative Stiftung

Sie können zum weiteren Aufbau der Stiftung-Initiative auf zweierlei Weise beitragen: Zum einen mit Ihrer Spende, die dann direkt zur Erfüllung des Stiftungszwecks beiträgt.
Die andere Möglichkeit ist die, Zustifter zu werden. Ab einem Betrag von 1.000 € erhöht Ihre Zustiftung den Kapitalstock und sichert damit langfristig die Arbeit der Stiftung.

Zustiftungen und Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Sie erhalten nach Ihrer Zahlung unaufgefordert eine Spendenbescheinigung.

Das Vermögen der Stiftung wird von der Bank für Kirche und Diakonie in Duisburg verwaltet:

Stiftung INITIATIVE
Bankverbindung: KD-Bank
IBAN   DE64 3506 0190 1013 9830 18
BIC:    GENODED1DKD
 

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. jur. Andreas Lange

notar.langenothing@netcologne.de

Tel.: +49 228 63 21 87
Fax.: +49 228 69 60 21

Thomas-Mann-Str. 60
D-53111 Bonn

© 2017 INITIATIVE E.V.